Mutter

Mit der Gedanken an Muttertag, denke ich an meine liebe Mutter, die ich niemals genug bedanken kan. Meine Mutter ist eine liebe zärtliche Frau, die in Ihr Leben viel für uns getan hat und dafür viel geopfert hat. Eine Mutter die durch das Feuer geht für Ihre Kinder.Sie, die immer für uns da ist und Sie ist die liebevollste Oma, die meine Kinder sich wünschen können. Sie, die Ihr schönes Leben in den Iran aufgab für eine bessere Zukunft in den Niederlanden. Ich habe Ihr kämpfen sehen, heulen und mit Ihr Kinn hoch. Immer das gute Beispiel sein. Immer eine Dame.

Ich weiß, daß einige Leute Muttertag oder Valentienstag zu kommerziel finden. Aber um deine Mutter zu verwöhnen und zu bedanken, da reicht einen Tag im Jahr nicht aus. Das was du Sie gibst, für Sie machst und Ihr bringsat, hat Sie verdient.

Mit der Gedanken an meiner Mutter höre ich Ihre liebe Stimme, schmecke ich Ihre Kochkunst und fülle Ihre zarte liebe Hände. Ich weiß, dass Sie mir kennt wie kein Anderer. Wie kann ich Ihr je vermissen? Der Tag, daß Sie nicht mehr da ist, an dem Tag wird ein Teil von Ihr mit mir sterben. Ihre serene Ruhe, Ihre Gabe des Gebens und zu lieben, haben von mir die Frau gemacht, die ich Heute bin.

Jeden Tag, daß ich Ihr verwönnen darf mit etwas schönes wo Ihr Gesicht von Leuchtet, bin ich stolz und zufrieden. Jedes Mal wenn Sie glücklich guckt, wenn ich  Ihr einen Blumenstrauß oder etwas Anderes bringe, ist mir klar, dass es viel zu wenig ist um Ihr die Jahren von Trauer und Nostalgie vergessen zu lassen.

Wie verrückt es auch klinkt, ich weiß daß wenn ich Sie am Sonntag einen rosa Lilienstrauß, eine Cyclame oder eine Ampel mit lila Campanula bringe , daß ich ich Sie fröhlicher mache, als wenn ich einen teueren Parfüm für Sie kaufe! Sie mag es nicht wenn ich zuviel Geld ausgebe , so lieb ist meine Mutter.

Share Button